ELEVEN OAKS

am Jungfernsee

Vision

Wir haben Grundstücke am Jungfernsee im nördlichen Stadtgebiet der Landeshauptstadt Potsdam erworben. Das ausgewiesene Wohnquartier ist bereits voll erschlossen und bietet dem Käufer eine äußerst exklusive Lage.
Auf einer Fläche von 14.000 m², bauen wir 13 Wohnobjekte mit ca. 52 Wohneinheiten, auf einer Gesamtwohnfläche von ca. 6.200m².
sunx-wohnimmobilien-architektonische-aspekte.jpg
lage.jpg
Quelle: Google Earth

Lage & Umgebung

Der Jungfernsee ist eine Aufweitung der Havel und zählt damit zu den Berlin-Potsdamer Havelgewässern. Das Baugebiet wird im Osten durch den Jungfernsee, westlich von der Nedlitzer Straße und das Nedlitzer Holz, im Norden durch den Sacrow-Paretzer Kanal und im Süden durch das Parkgelände der Villa Jacobs begrenzt.
gebudenummerierung-17.09.13.jpg

Objektbeschreibung

Die geplanten Wohnhäuser werden in mehrgeschossiger und aufgelockerter Bauweise errichtet und zeichnen sich durch Balkone, Freisitze oder Dachterrassen aus.
Jedes Wohnhaus verfügt über vier Wohneinheiten, deren Größen zwischen ca. 80m² und 190m² variieren. Ebenfalls vorhanden sind Fahrstuhl, Keller, Autostellplätze sowie ein überdachter Fahrradunterstand. Das Ausstattungsniveau beim Innenausbau kann je nach Wunsch des Kunden individuell angepasst werden.

Architektonische Aspekte

Verfolgt wird ein Entwurfsansatz mit deutlicher Orientierung an der klassizistischen Bautradition Potsdams und der italienisierenden Villenarchitektur. Die besonderen historischen und strukturellen Themen der Potsdamer Architekturtradition sollen ebenso aufgenommen werden wie traditionelle Elemente der Gartenstadtarchitektur. Das Faszinierende am neuen Villenquartier soll in seiner Zeitlosigkeit und in der begrenzten Vielfalt seiner Erscheinungsformen liegen.
arichtektonische-aspekte.jpg